KDRS/RZRS – moderne IT auf höchstem Niveau für die öffentliche Hand

Der Unternehmensverbund Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart (KDRS) und Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH (RZRS) betreut sämtliche Kommunalverwaltungen rund um die Landeshauptstadt – und das in nahezu allen IT-Belangen. Dadurch konnte sich die Öffentliche Verwaltung in dieser Region zu einem der modernsten, 
effizientesten und bürgernähsten Dienstleister in der Bundesrepublik entwickeln.

Aktenordner und Ärmelschoner – so sieht es in Verwaltungen heute längst nicht 
mehr aus. Mit Hilfe von modernen Technologien und Arbeitsprozessen können die 
Kommunen ihren Bürgern heute einen deutlich besseren Service bieten: Das Internet macht viele Behördengänge überflüssig, und wer doch einmal zum Amt muss, erhält unbürokratisch Unterstützung. Möglich macht dies eine leistungsstarke integrierte Informationsverarbeitung.

Das Angebot der KDRS/RZRS umfasst alle Bereiche der kommunalen IT-Welt: Wohnort und Auto ummelden, Geburtsurkunden abholen, Gewerbe anmelden, Wohngeldantrag stellen oder den neuen digitalen Personalausweis beantragen – in den allermeisten Fällen stecken die Technologien und das Know-how der Stuttgarter IT- und Fachexperten dahinter. Sie kennen sich nicht nur in Bits und Bytes aus, sondern auch im Labyrinth des Verwaltungsrechts.

Die Kundenzufriedenheit könnte deutlicher nicht ausfallen: Im Großraum Stuttgart hat KDRS/RZRS einen Marktanteil von nahezu 100 Prozent. Betreut werden 189 Kommunen mit insgesamt rund 3 Millionen Einwohnern allein in der Region Stuttgart. Auch jenseits der Regions- und Landesgrenzen sind die IT-Lösungen und IT-Dienstleistungen der Stuttgarter begehrt – so betreibt RZRS bereits heute IT-Systeme für Kommunen mit insgesamt 6 Millionen Einwohnern.

Gegründet wurde die KDRS/RZRS im Jahre 1971 – in 2011 feiert der Dienstleister somit seinen 40. Geburtstag. In der schnelllebigen IT-Welt ist das ein respektables Alter. Kaum ein Unternehmen aus der IT-Gründerzeit ist heute noch am Markt. Das beweist, wie gut sich die KDRS/RZRS an die Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen konnte. Für die Zukunft hat der Dienstleister noch viel vor: KDRS/RZRS wird im Markt der Datenverarbeitung im öffentlich-rechtlichen Umfeld dank außerordentlicher Innovationskraft und Leistungsstärke auch weiterhin dynamisch wachsen.

rzrs_kabel gr

rzrs_wondrak kl

Frank Wondrak, Vorsitzender der Geschäftsführung von KDRS/RZRS

rzrs_haus kl

KDRS/RZRS Geschäftssitz in Stuttgart

rzrs_menschen kl

KDRS/RZRS Team


 

www.kdrs.de

download .pdf (242 KB)