Creating Fluid Solutions – mit einer
Kombination aus Beratungs-, Technologie-
und Servicekompetenz

Das Unternehmen LEWA GmbH mit Hauptsitz in Leonberg ist ein führender Anbieter für präzise Dosierpumpen, leistungsfähige Prozess-Membranpumpen sowie komplette Dosiersysteme und -anlagen.

Das zuverlässige Dosieren von Fluiden war schon Mitte des letzten Jahrhunderts eine Aufgabe für Spezialisten. Herbert Ott, der das Unternehmen LEWA 1952 gründete, hatte auf diesem Gebiet einen hervorragenden Ruf.

Heute zählt das Unternehmen weltweit zu den Kompetenzführern in der Flüssigkeits-dosierung und entwickelt, konstruiert und vertreibt anspruchsvolle Dosier- und
Prozess-Membranpumpen. Diese kommen insbesondere in kritischen Verfahren und sicherheitsrelevanten Industrieanwendungen zum Einsatz. Die von LEWA eingesetzte Membrantechnologie ermöglicht einen präzisen, sicheren und umweltfreundlichen Betrieb beim Kunden.

LEWA konzentriert sich aber nicht allein auf die Pumpentechnik. In seinen Systemlösungen sind Entwicklungen aus Fachgebieten wie Verfahrenstechnik, Strömungslehre, Regel- und Steuerungstechnik und Mechatronik integriert. Die Innovationskraft der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung und der Ingenieurleistungen 
spiegelt sich auch in über 30 Patenten 
wider, die weltweit erteilt wurden.

Eine weitere Stärke ist die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen. Gemeinsam mit dem Kunden entstehen Anlagen für zahlreiche Branchen. Als Marktschwerpunkte identifiziert sind die Industrien Öl & 
Gas, Chemie & Petrochemie, Pharma & Kosmetik, Lebensmittel & Getränke, Kunststoffe, Wasch- & Reinigungsmittel, Energie & Umwelt und weitere Spezialanwendungen wie beispielsweise die Gas-Odorierung.

Mit 14 Tochtergesellschaften, rund 80 autorisierten Vertretungen und 700 Mitarbeitern weltweit findet der Anwender Niederlassungen und Kooperationspartner in allen wichtigen Ländern. Über die 
regionalen Vertriebsorganisationen vertritt LEWA auch Komplementärprodukte anderer renommierter Hersteller.

Im August 2009 wurde die LEWA GmbH von der japanischen NIKKISO Co., Ltd. 
erworben. Da es kaum Produkt- und Zielmarktüberschneidungen der beiden 
Unternehmen gibt, sehen sich NIKKISO und LEWA gemeinsam in einer gestärkten Situation auf dem Weltmarkt.

lewa ecoflow schnitt