Tradition ist gut. Gepaart mit Innovation ist sie noch besser. Seit 60 Jahren entwickelt HAINBUCH immer wieder neue Spannlösungen und konzentriert sich dabei auf das Wesentliche: die Ansprüche des Kunden.

60 Jahre Leidenschaft für Spannmittel

Am Anfang waren es Spannzangen. Im Laufe der Jahrzehnte wurden daraus 
komplette Spannlösungen. Und mit immer neuen Entwicklungen, die über das reine Spannen hinausgehen, ist HAINBUCH zwischenzeitlich auf dem besten Weg, sich mehr und mehr als Systemanbieter zu etablieren.

Rüstzeit- und Kostenoptimierung, Flexibilität, Produktivitätssteigerung, Energieeffizienz, Sicherheit – das erwarten die Anwender von modernen Spannlösungen. Und das bekommen sie bei HAINBUCH Produkten auch. Inklusive CE-Kennzeichnung und dem Versprechen, umweltgerecht zu handeln.

  • HAINBUCH entwickelt, konstruiert und produziert
    andersartige Spannzeuge, die einfach und besser sind
  • 
Familienunternehmen in 
dritter Generation
  • 
Gründungsjahr 1951
  • 
weltweit mehr als 500 Mitarbeiter
  • 
3 nationale Niederlassungen
  • 
8 internationale Tochterunternehmen

Auszeichnungen:

  • 2007 Innovationspreis der Initiative Mittelstand für neues Produkt 
TOPlus Spannfutter
  • 
2007 MM Award der EMO für 
Innovation TOPlus IQ – weltweit 
das erste intelligente Spannfutter
  • 
2008 Finalist beim Großen Preis 
des Mittelstands
  • 
2009 Großer Preis des Mittelstands
  • 
2010 e-Learning-Award für das Unter-nehmensplanspiel „learn2work“
hainbuch gebaeude klein

hainbuch familie rall klein

Familie Rall. Spannendes in dritter Generation: Gerhard, Sylvia und Hildegard Rall (von links) stehen an der Spitze von HAINBUCH

hainbuch spannfutter klein

TOPlus Spannfutter


 

www.hainbuch.com

download .pdf (301 KB)